Schriften des Dubnow-Instituts

Die Reihe »Schriften des Dubnow-Instituts« nimmt die am und in enger Verbindung mit dem Institut entstehenden Qualifikationsarbeiten wie Dissertationen und Habilitationen auf. Entsprechend spiegeln die Monografien das Profil der am Dubnow-Institut betriebenen Erforschung der jüdischen Lebenswelten in Mittel- und Osteuropa im Kontext einer allgemeinen und gesamteuropäischen Geschichte und aus einer transnationalen, verschiedene Fachdisziplinen einschließenden Perspektive. Im Zentrum der Reihe stehen kulturell gemischte historische Räume, die Interaktion von Jüdinnen und Juden mit der nichtjüdischen Umwelt, die Vielfalt jüdischer Lebenswelten sowie die wechselseitigen Beziehungen der Judenheiten in Ost und West.

Bisher erschienen

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts

Band 5
Text zu Land

Markus Kirchhoff

Göttingen 2005