Aktuelles Semester

Master Geschichte, Schwerpunktmodul 03-HIS-0410 »Europäische Geschichte der Juden«

Das Lehrangebot für das Modul umfasst zwei Seminare, die aus den vier angebotenen ausgewählt werden können; insgesamt 4 Semesterwochenstunden.

Kombiniert bilden die beiden Veranstaltungen das Modul »Europäische Geschichte der Juden« (03-HIS-0410) im Studiengang M. A. »Mittlere und Neuere Geschichte« am Historischen Seminar. Sie stehen einzeln oder als Modul auch Studierenden des Masterstudiengangs European Studies am Institut für Kulturwissenschaften, der Buchwissenschaft und nach vorheriger Absprache der Juristenfakultät der Universität Leipzig offen. Zudem sind sie Teil des Lehrangebots für Studierende des Masterstudiengangs »Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts« an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Einschreibung: siehe zentraler Termin des Historischen Seminars

Prüfungsleistungen: Referat und Hausarbeit

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die zentrale Website der Universität Leipzig zur aktuellen Lage. 

Lehrangebote im Wintersemester 2022/2023

Seminar

Jüdische Autobiografien nach 1945.

Autorinnen und Autoren, Texte und Debatten

Dr. Nicolas Berg

Wintersemester 2022/2023

Seminar

Yiddish Literature in the Soviet Union, 1917–1952

Dr. Brett Winestock

Wintersemester 2022/2023

Seminar

»At the Crossroads between Barbarism and Advancement:«

On the Entangled Interrelations between Socialism and the Holocaust

Dr. Tom Navon

Wintersemester 2022/2023

Blockseminar

Ausstellen: Positionen zum Kolonialismus in Deutschland während des Nationalsozialismus und nach 1945

Prof. Dr. Raphael Gross, Prof. Dr. Werner Konitzer, Dagi Knellessen (Universität Leipzig - Deutsches Historisches Museum)

Wintersemester 2022/2023

Kolloquium

Bildungswege.

Neue Annäherungen an eine jüdische Hochschulgeschichte

PD Dr. Jan Gerber/Lisa Pribik

Wintersemester 2022/2023