Ausschreibungen

Das Dubnow-Institut ist bestrebt, exzellente Forschung im Bereich jüdischer Geschichte und Kultur zu ermöglichen. Die Basis hierfür bilden seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowohl im wissenschaftlichen wie im wissenschaftsunterstützenden Bereich, die mit ihren Qualifikationen, ihrer Erfahrung und ihrem Engagement die Institutsarbeit kontinuierlich voranbringen.

Aktuelle Ausschreibungen

Call for Articles

Jahrbuch des Dubnow-Instituts/ Dubnow Institute Yearbook 20 (2021)

Herausgeberin und Redaktion laden ein, Aufsätze zur Veröffentlichung einzusenden.

Die vorgeschlagenen Beiträge (ca. 20–25 Druckseiten) sollen zum thematischen Profil der Gesamtpublikation passen. Bitte orientierten Sie sich an der nachfolgenden Vorschau sowie an den Detailseiten der verschiedenen Jahrgänge.

Einreichung Exposé/Abstract mit kurzem CV: ab sofort, spätestens bis 31. Oktober 2021

Fellowship Programm

Visiting Research Fellowship-Programm des Dubnow-Instituts (2022/23)

Das Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI) vergibt bis zu fünf Forschungsstipendien an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für einen Gastaufenthalt in Leipzig im Laufe des akademischen Jahres 2022/23. Die Laufzeit beträgt ein bis drei Monate.

Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2021