Themenhefte

Themenheft 2

Sichtbarkeit jüdischen Lebens

Kippa – Architektur – Gesellschaft – Gemeinden

Das zweite Themenheft widmet sich der Sichtbarkeit jüdischen Lebens und behandelt vier Schwerpunkte: Kippa, Architektur, Gesellschaft sowie Gemeinden. Diese Bereiche stellen zentrale Felder jüdischer Alltagskultur dar, über die jedoch nur wenig Wissen besteht. Das zweite Heft verortet sie in ihrem historischen Kontext und vermittelt multiperspektivisches Wissen. Zudem bezieht es auch die Folgen des 7. Oktober 2023 für jüdisches Leben in Deutschland mit ein.

Das Themenheft wird ab Herbst 2024 kostenfrei im Open Access verfügbar sein. Auf der Projektwebsite finden Sie dann eine Online-Ansicht des Hefts, die einzelnen Kapitel zum Download sowie alle Multimedia-Inhalte und Zusatzmaterialien.

Bestellungen von Druckexemplaren für Themenheft 2 sind ab sofort und solange der Vorrat reicht kostenfrei unter der Emailadresse themenhefte(at)dubnow.de möglich.

Bitte geben Sie bei Interesse in Ihrer Mail Ihre Versandadresse an sowie die gewünschte Stückzahl: Wir versenden in Klassensatzstärken (30/60/90/120 Exemplare). Der Versand von Einzelexemplaren ist aus organisatorischen Gründen zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht möglich.

Die Themenhefte entstehen im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundvorhabens »Das Objekt zum Subjekt machen. Jüdische Alltagskultur in Deutschland vermitteln«.

Erscheint im Herbst 2024

Kostenfrei im Open Access