Forschung

Georg Wehse

Bild von Person vor grauem Hintergrund

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Akademieprojekt;
Assoziierter Doktorand am Dubnow-Institut

wehse(at)dubnow.de
Tel.: +49 341 21735-710

Georg Wehse ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Akademieprojekt »Europäische Traditionen – Enzyklopädie jüdischer Kulturen«. Er ist assoziierter Doktorand im Forschungsressort »Politik« des Dubnow-Instituts.

Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie an der Technischen Universität Dresden und der Université de Nantes; MA 2017 an der TU Dresden. Thema der Masterarbeit: »Predigen in der Stille. Zur Vereinbarkeit zweier scheinbarer Gegensätze im Orden der Kartäuser«.

Forschungsschwerpunkte

  • Jüdische Diplomatiegeschichte (19. und 20. Jahrhundert)

Publikationen

Aufsätze und Artikel

Le manuscrit Ms. 110 de Charleville-Mézières et le Sermo de nativitate domini, in: Bulletin du CERCOR 40 (2016), 191–213.

Der Buchbestand der Kartause zu Crimmitschau, in: Sylvain Excoffon/Coralie Zermatten (Hgg.), Sammeln, kopieren, verbreiten. Zur Buchkultur der Kartäuser gestern und heute, Saint-Étienne 2018, 465–488.