Simon-Dubnow-Institut

Das Dubnow-Institut in den Medien

15. Dezember 2020, sehepunkte 20 (2020), Nr. 12

Rezension zu: Yair Mintzker: Die vielen Tode des Jud Süß

 

30. November 2020, leibniz: Anfänge 03/2020, S. 62f.

Magische Sätze

 

November 2020, Einsicht. Bulletin des Fritz Bauer Instituts 21, 118

Rezension zu: Anna Pollmann: Fragmente aus der Endzeit. Negatives Geschichtsdenken bei Günther Anders

 

5. November 2020, Quest. Issues in Contemporary Jewish History, iusse 17

Rezension zu: Irene Aue-Ben-David: Deutsch-jüdische Geschichtsschreibung im 20. Jahrhundert. Zu Werk und Rezeption von Selma Stern

 

10. September 2020, Frankfurter Rundschau

Israel: Lebensrettende Staatsgründung für die europäischen Juden

 

4. September 2020, Leipziger Internet Zeitung

25-jähriges Bestehen des Dubnow-Instituts

Antrittsbesuch des Wissenschaftsministers Sebastian Gemkow im Dubnow-Institut

 

19. Juli 2020, Deutsche Welle

Deutschlands Kampf gegen Holocaust-Verharmloser


7. Juli 2020, Polen-Analysen

Politik im Museum – der Kampf um Deutungshoheiten im polnischen Museumsboom

 

10. Juni 2020, Deutschlandfunk Kultur

Antikolonialismus und Antizionismus. Umstrittene Denkmuster in der 68er-Linken


13. Mai 2020, leibniz. Das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft

Gemeinschaftssport: Folge 3

 

1. Mai 2020, H-Soz-Kult

Tagungsbericht: German-Jewish Agency in Times of Crisis, 1914–1938

 

27. April 2020, Leipziger Internet Zeitung

Blog Mimeo seit einem Jahr online

 

26. März 2020, H-Soz-Kult

Rezension zu: Pollmann, Anna: Fragmente aus der Endzeit. Negatives Geschichtsdenken bei Günther Anders

 

23. März 2020, H-Soz-Kult

Tagungsbericht »Sprachhandeln.« Reflexionen über die deutsche Sprache nach dem Holocaust

 

17. Februar 2020, Mephisto

Faustschlag. Interview mit Dr. Elisabeth Gallas

ab 15.37 Minute

 

3. Februar 2020, puffbohne.de

Historisches Seminar lädt zur Jahresvorlesung ein

 

16. Januar 2020, Leipziger Internet Zeitung

69. Jewish Book Awards: Publikation aus dem Dubnow-Institut ausgezeichnet

 

4. Januar 2020, Junge Welt

Pionier und Solitär. Ein Sammelband über Raul Hilberg und die Holocaust-Historiographie

Rückblick

Rückblick 2019

Rückblick 2018