Universität Leipzig

An seinem Standort ist die Universität Leipzig der Hauptkooperationspartner des Dubnow-Instituts. Seit dem Jahr 2000 ist es auch durch den Status eines An-Instituts mit der Universität verbunden. Die intensive Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Lehre, die wissenschaftliche Nachwuchsförderung insbesondere im Bereich der Doktorand:innenausbildung und die gemeinsame Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungsformate für ein breiteres akademisches Publikum.

Lehre

Jedes Semester bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Dubnow-Instituts Seminare, Übungen und das Forschungskolloquium zur jüdischen Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig an.

Weitere Informationen

Leibniz-WissenschaftsCampus »Eastern Europe – Global Area«

Der Leibniz-WissenschaftsCampus »Eastern Europe – Global Area« (EEGA), dessen Mitglied das DI seit 2020 ist, engagiert sich für die Entwicklung neuer Forschungsperspektiven zum östlichen Europa, für den Wissensaustausch mit Akteuren in der Region und für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. 

Weitere Informationen