Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Gastvorträge

Neben den Veranstaltungen für das akademische Publikum wirkt das Simon-Dubnow-Institut mit einer Reihe von Vorträgen auch in eine breitere Öffentlichkeit. Die Referentinnen und Referenten sind zum Teil die zahlreichen länger am Institut weilenden internationalen Gäste - Professorinnen und Professoren, Postdocs und Doktorandinnen und Doktoranden -, die ihre aktuellen Forschungsergebnisse zur Diskussion stellen. Darüber hinaus referieren regelmäßig renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Personen des öffentlichen Lebens, die den inhaltlichen Schwerpunkten des Instituts neue Impulse geben.

 

Ort: Simon-Dubnow-Institut, Goldschmidtstr. 28, Seminarraum

Gastvortrag

Julie E. Cooper (Universität Tel Aviv)

 

The Zionist Critique of Spinoza's Politics

 

Dienstag, 24. Juli 2018, 11:15 Uhr

Ort: Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow, Goldschmidtstr. 28, Seminarraum

Überblick