Annäherungen. Beiträge zur jüdischen Geschichte und Kultur in Mittel- und Osteuropa

Im Auftrag des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur […]

 

Herausgegeben von

Stefi Jersch-Wenzel und Günther Wartenberg

 

 

250 Seiten, Paperback

Leipzig: Leipziger Universitäts-Verlag, 2002

ISBN 3-935693-92-3

Preis: 19,00 € (D)

 

 

 

 

Bestellen

 

Der Band zieht in insgesamt acht Beiträgen eine wissenschaftliche Bilanz des Gastwissenschaftlerprogramms des Simon-Dubnow-Instituts in den Jahren 1995–1998. Es handelt sich dabei um überarbeitete und zum Teil stark erweiterte Vorträge der nach Leipzig eingeladenen, in- und ausländischen Gäste des Instituts. Die Texte lagen bisher lediglich als nicht im Buchhandel erhältliche Broschüren vor und erreichten damit nur einen sehr eingeschränkten Leserkreis. Durch die Zusammenfassung aller Einzelhefte in einem einzigen Band sind diese Forschungen aus den ersten Jahren des Bestehens des Simon-Dubnow-Instituts nun für die interessierte akademische Öffentlichkeit leicht zugänglich geworden. Inhaltlich kreisen die Aufsätze vor allem um die drei Themenkomplexe Wissenschaftsgeschichte, Säkularisierung und Akkulturation sowie das Verhältnis von Juden zu ihrer nichtjüdischen Umgebung.

 

Zum Inhalt