Schriftenreihe

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 28

Irene Aue-Ben-David:

Deutsch-jüdische Geschichtsschreibung im 20. Jahrhundert

Zu Werk und Rezeption von Selma Stern

 

 

315 Seiten, gebunden

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2017

ISBN 978-3-525-37051-3, Preis: 55,00 € (D) 

ISBN 978-3-647-37051-4 (E-Book), Preis: 44,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 27

Robert Zwarg:
Die Kritische Theorie in Amerika
Das Nachleben einer Tradition

 

 

  

464 Seiten mit 16 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2017

ISBN 978-3-525-37048-3, Preis: 60,00 € (D) 

ISBN 978-3-647-37048-4 (E-Book), Preis: 49,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 26

Jan Gerber:
Ein Prozess in Prag
Das Volk gegen Rudolf
Slánský und Genossen

 

 

  

296 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016

ISBN 978-3-525-37047-6, Preis: 45,00 € (D) 

ISBN 978-3-647-37047-7 (E-Book), Preis: 37,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 25

Lutz Fiedler:
Matzpen
Eine andere israelische Geschichte

 

 

 

408 Seiten mit 15 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2017

ISBN 978-3-525-37041-4, Preis: 70,00 € (D) 

ISBN 978-3-647-37041-5 (E-Book), Preis: 59,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 24

David Jünger:
Jahre der Ungewissheit.

Emigrationspläne deutscher Juden 1933–1938

 

  

440 Seiten mit 1 Abbildung, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016

2. Aufl. 2017

ISBN 978-3-525-37052-0, Preis: 70,00 € (D)

ISBN 978-3-647-37039-2 (E-Book), Preis: 59,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 23

Carolin Kosuch:
Missratene Söhne.

Anarchismus und Sprachkritik im Fin de Siècle

 

 

390 Seiten mit 3 Abbildungen, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015

ISBN 978-3-525-37037-7, Preis: 70,00 € (D)

ISBN 978-3-647-37037-8 (E-Book), Preis: 59,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 22

Sebastian Voigt:
Der jüdische Mai '68.

Pierre Goldman, Daniel Cohn-Bendit und André Glucksmann im Nachkriegsfrankreich

  

383 Seiten mit 7 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015

2., durchgesehene Aufl. 2016

ISBN 978-3-525-37036-0, Preis: 70,00 € (D)

ISBN 978-3-647-37036-1 (E-Book), Preis: 59,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 21

Hendrik Niether:
Leipziger Juden und die DDR .
Eine Existenzerfahrung im Kalten Krieg

 

 

 

348 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015

ISBN 978-3-525-36997-5, Preis: 45,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36997-6 (E-Book), Preis: 37,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 20

Maria Gotzen-Dold:
Mojzesz Schorr und Majer Balaban.
Polnisch-jüdische Historiker der Zwischenkriegszeit

 

 

333 Seiten mit 2 Stammbäumen, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2014

ISBN 978-3-525-36998-2, Preis: 65,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36998-3 (E-Book), Preis: 54,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 19

Elisabeth Gallas:
»Das Leichenhaus der Bücher«.
Kulturrestitution und jüdisches Geschichtsdenken nach 1945

  

351 Seiten mit 24 Tafeln, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2013

2., durchgesehene Aufl. 2016

ISBN 978-3-525-36957-9, Preis: 65,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36957-0 (E-Book), Preis: 54,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 18

Klaus Kempter:
Joseph Wulf.
Ein Historikerschicksal in Deutschland

 

 

422 Seiten mit 11 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2013

2., durchgesehene Aufl., 2014

ISBN 978-3-525-36965-4, Preis: 70,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36965-5 (E-Book), Preis: 59,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 17

Arndt Engelhardt:
Arsenale jüdischen Wissens.
Zur Entstehungsgeschichte der »Encyclopaedia Judaica«

 

 

350 Seiten mit 18 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2014

ISBN 978-3-525-36994-4, Preis: 60,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36994-5 (E-Book), Preis: 49,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 16

Mirjam Thulin:
Kaufmanns Nachrichtendienst.
Ein jüdisches Gelehrtennetzwerk im 19. Jh.

 

 

424 Seiten mit 14 Abb., 6 Karten und 6 Tab., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2012

ISBN 978-3-525-36995-1, Preis: 65,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36995-2 (E-Book), Preis: 54,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 15

Omar Kamil:
Der Holocaust im arabischen Gedächtnis.
Eine Diskursgeschichte 1945–1967

 

 

 

237 Seiten mit 3 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2012

ISBN 978-3-525-36993-7, Preis: 50,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36993-8 (E-Book), Preis: 39,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 14

Dimitry Shumsky:
Zweisprachigkeit und binationale Idee.
Der Prager Zionismus 1900–1930

 

 

 

336 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen/Bristol, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2013

ISBN 978-3-525-36955-5, Preis: 65,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36955-6 (E-Book), Preis: 54,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 13

Susanne Zepp:
Herkunft und Textkultur.
Über jüdische Erfahrungswelten in romanischen Literaturen 1499–1627

 

 

223 Seiten mit 2 Abb., gebunden mit Schutzumschlag
Göttingen/Oakville, Conn.: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010
ISBN 978-3-525-36991-3, Preis: 45,00 € (D)
ISBN 978-3-647-36991-4 (E-Book), Preis: 37,99 € (D)

 

 

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 12

Dirk Sadowski:
Haskala und Lebenswelt.
Herz Homberg und die jüdischen deutschen Schulen in Galizien 1782–1806

 

437 Seiten mit 1 Abb., 2 Karten, 5 Tabellen und 1 Diagramm, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010

ISBN 978-3-525-36990-6, Preis: 67,00 € (D)

ISBN 978-3-647-36990-7 (E-Book), Preis: 54,99 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 11

Yotam Hotam:
Moderne Gnosis und Zionismus.
Kulturkrise, Lebensphilosophie und nationaljüdisches Denken. Aus dem Hebräischen von Dafna Mach

  

277 Seiten mit 3 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010

ISBN 978-3-525-36989-0

Preis: 50,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 10

Philipp Graf:
Die Bernheim-Petition 1933.
Jüdische Politik in der Zwischenkriegszeit

 

 

 

342 Seiten mit 10 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vanderhoeck & Ruprecht, 2008

ISBN 978-3-525-36988-3

Preis: 52,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 9

Olaf Terpitz:
Die Rückkehr des Štetl.
Russisch-jüdische Literatur der späten Sowjetzeit

 

 

 

307 Seiten mit 5 Abb., gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhock & Ruprecht, 2008

ISBN 978-3-525-36987-6

Preis: 52,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 8

Alexis Hofmeister:
Selbstorganisation und Bürgerlichkeit.
Jüdisches Vereinswesen in Odessa um 1900

 


285 Seiten mit 14 Abb. und 23 Tabellen, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhock & Ruprecht, 2007 

ISBN 978-3-525-36986-9

Preis: 37,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 7

Anke Hilbrenner:
Diaspora-Nationalismus.
Zur Geschichtskonstruktion Simon Dubnows

 

 

 

315 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2007
ISBN 978-3-525-36985-2

Preis: 47,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 6

Yvonne Kleinmann:
Neue Orte – neue Menschen.
Jüdische Lebensformen in St. Petersburg und Moskau im 19. Jahrhundert

 

459 Seiten mit 21 Abb. und 15 Tabellen, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2006

ISBN 978-3-525-36984-5

Preis: 60,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 5

Markus Kirchhoff:
Text zu Land.
Palästina im wissenschaftlichen Diskurs 1865–1920

 

 

425 Seiten mit 13 Abb., gebunden

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2005

ISBN 978-3-525-36983-8

Preis: 57,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 4

Kai Struve:
Bauern und Nation in Galizien.
Über Zugehörigkeit und soziale Emanzipation im 19. Jahrhundert

 

 

485 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2005

ISBN 978-3-525-36982-1

Preis: 65,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 3

Katrin Steffen:
Jüdische Polonität.
Ethnizität und Nation im Spiegel der polnischsprachigen jüdischen Presse 1918–1939

 

 

422 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2004

ISBN 978-3-525-36981-4

Preis: 57,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 2

Gabriele Freitag:
Nächstes Jahr in Moskau!
Die Zuwanderung von Juden in die sowjetische Metropole 1917–1932

 

348 Seiten mit 2 Abb. und 18 Tabellen, gebunden mit Schutzumschlag

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2004

ISBN 978-3-525-36980-7

Preis: 52,00 € (D)

Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Band 1

Gertrud Pickhan:
»Gegen den Strom.«
Der Allgemeine Jüdische Arbeiterbund »Bund« in Polen 1918–1939

 

 

450 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

München/Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt DVA 2001

ISBN 3-421-05477-0

Preis: 68,00 €/sFr 117,-