Rückblick

Sommersemester 2017

Wahlpflichtmodul 03-HIS-0218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Prof. Dr. Jörg Deventer/Stefan Hofmann, M. A.

Ambivalente Angleichung. Grundlinien der Kulturgeschichte der Juden in Deutschland im 19. Jahrhundert

Seminar

 

PD Dr. Jan Gerber

Sehnsuchtsort Revolution. Über soziale Semantiken im 19. und 20. Jahrhundert

Seminar 

 

Wintersemester 2016/17

Schwerpunktmodul 03-HIS-410 »Europäische Geschichte der Juden« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Prof. Dr. Raphael Gross/Dr. Nicolas Berg

Hannah Arendt und die jüdische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert

Seminar

 

Dr. Philipp Graf/Lukas Böckmann

Ziel zweiter Wahl oder neue Heimat? Jüdisches Exil und jüdische Erfahrung in Lateinamerika

Seminar

 

Sommersemester 2016

Wahlpflichtmodul 03-HIS-0218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)


Raphael Gross/Elisabeth Gallas

Juden in  Europa 1945–1949

Seminar

 

Markus Kirchhoff

Juden und die deutsche »Revolution« 1918/1919 – Partizipation und Wahrnehmung

Seminar

 

Wintersemester 2015/16

Schwerpunktmodul 03-HIS-410 »Europäische Geschichte der Juden« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Ann-Kathrin Pollmann/Inka Sauter

Fortschritt und Katastrophe. Zur Veränderung des modernen Geschichtsbegriffs

Übung

 

Raphael Gross/Dagi Knellessen

»Gott und Staat« - Zur Intellektuellen Biografie von Hans Kelsen (1881 Prag–1973 Berkeley, Calif.)

Seminar

 

Sommersemester 2015

Wahlpflichtmodul 03-HIS-218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

Jan Gerber
Zwischen London, Paris und Berlin – Eine Begriffsgeschichte des Marxismus
Seminar

Robert Zwarg

Der Essay als historische und philosophische Form
Lektüre- und Schreibseminar

 

Wintersemester 2014/2015

Schwerpunktmodul 03-HIS-0410 »Europäische Geschichte der Juden« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Svetlana Natkovich

Without a Label: Jewish Literatures and the Invention of Modern Jewish Self in 19th-Century Russa (Veranstaltung in englischer Sprache)

Seminar

 

Jörg Deventer/Arndt Engelhardt

Grundbegriffe jüdischer Geschichte. Themen und Zugänge (18. bis 20. Jahrhundert)

Seminar

 

Sommersemester 2014

Wahlpflichtmodul 03-HIS-218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Dan Diner/Maja Scrbacic

Von der Wissenschaft des Judentums zur modernen Islamforschung

Seminar 

 

Jan Gerber/Ann-Kathrin Pollmann

Latenzen. Der Holocaust in der politischen Kultur der 1950er Jahre

Seminar

 

Wintersemester 2013/2014

Schwerpunktmodul 03-HIS-0410 »Europäische Geschichte der Juden« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Anson Rabinbach

Conceptual History of the 20th Century (Begriffsgeschichte des 20. Jahrhunderts, Lehrveranstaltung in englischer Sprache)

 

Dan Diner/Nicolas Berg

Jüdische Aufklärungen und postkoloniale Theorie

 

Sommersemester 2013

Wahlpflichtmodul 03-HIS-218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Dan Diner/Yaron Jean
Exclusion and Inclusion. Administering the Jews in Europe in Modernity
Seminar

 

Omar Kamil
Zur politischen Sprache im Vorderen Orient. Kontext und Wirkungsgeschichte
Übung

 

Wintersemester 2012/2013

Schwerpunktmodul 03-HIS-0410 »Europäische Geschichte der Juden« (zwei Seminare, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Dan Diner/Robert Zwarg

Amerika in Europa – Europa in Amerika. Reflexionen über die »Neue Welt« im 20. Jahrhundert

Seminar

 

Omar Kamil

Europäische Juden im Orient – Biografien und Wirkungsgeschichte

Seminar

 

Sommersemester 2012

Wahlpflichtmodul 03-HIS-218 »Geschichte der Juden in der Neuzeit« (Seminar und Übung, insgesamt 4 Semesterwochenstunden)

 

Dan Diner/Elisabeth Gallas

Rechtsverhandlungen nach dem Holocaust. Zur Geschichte der Jewish Cultural Reconstruction 1944–1952

Seminar

 

Carolin Kosuch/David Kowalski

Jenseits der Konformität – Juden in radikalen linken Bewegungen im frühen 20. Jahrhundert

Übung

 

Wintersemester 2011/2012

Dan Diner/Arndt Engelhardt

Jüdische Begriffsgeschichte der Moderne. Über Enzyklopädien und andere Textgattungen

Seminar

 

David Weinstein (Wake Forest University)

Exile and Interpretation

Seminar

 

Sommersemester 2011

Dan Diner/Jan Gerber

Kosmopoliten. Über volksdemokratischen Antisemitismus 1947–1953

Seminar

 

Elisabeth Gallas/Ann-Kathrin Pollmann

Zeitdiagnosen nach 1945

Übung

 

Wintersemester 2010/2011

Dan Diner/Yaron Jean

Staatenlose, Staatenlosigkeit und jüdische Erfahrung im Europa der Zwischenkriegszeit

Seminar

 

Omar Kamil

Die arabischen Intellektuellen und der Holocaust – Erinnerungen und Erkenntnisse

Seminar

 

SOMMERSEMESTER 2010

Nicolas Berg

Der Historiker Simon Dubnow. Traditionen, Themen, Rezeption

Übung

 

Dan Diner/Lutz Fiedler (Tutor)

Was ist Säkularisierung? Zu Begriff und Geschichte einer kulturellen Verwandlung im Vergleich 

Seminar

 

Natasha Gordinsky

Zwischen Kunst und Politik. Gedächtniskonstellationen in Briefromanen der Zwischenkriegszeit

Proseminar

 

Wintersemester 2009/2010

Dan Diner/Sebastian Voigt/Lutz Fiedler (Tutoren)

Kolonialgewalt – Geschichte, Konzepte, Konstellationen

Seminar

 

Omar Kamil

Sartre – Über die Überlegungen zur Judenfrage – Lehrveranstaltung des Simon-Dubnow-Instituts im Rahmen des Masterstudiengangs »Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts«, Universität Jena

 

Ismar Schorsch (The Jewish Theological Seminary, New York)

Collisions on the Road to Constructing a Narrative History of the Jewish People

Blockseminar

 

Olaf Terpitz

Vom Reisen und Übersetzen. Reflexionen in europäisch-jüdischer Literatur

Übung

 

David Weinstein (Wake Forest University)

Exile and Interpretation – Seminar des Simon-Dubnow-Instituts im Rahmen des Masterstudiengangs »Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts«, Universität Jena

 

Sommersemester 2009

David Weinstein (Wake Forest University)

Exile and Interpretation (Course in English)

  

Dan Diner/Sebastian Voigt

Nachkriegsgedächtnisse im Vergleich: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen 1945–50

 

Wintersemester 2008/2009

Philipp von Wussow 

Jüdische Theoriegeschichte

Proseminar 

 

Hans-Joachim Hahn/Olaf Terpitz 

Geschichtsdenken in jüdischen Romanen des 19. und 20. Jahrhunderts. Kreuzungen im deutschen und russischen Sprachraum

Proseminar

 

Dan Diner/Sebastian Voigt (Tutorium)

Politische Liturgie des Kalten Krieges. Referenzdiskurse der Vergangenheit in gefrorener Zeit, 1947–1989

Hauptseminar

 

Sommersemester 2008

Laura Jockusch/Elisabeth Gallas

Jüdisches Geschichtsbewusstsein nach 1945 – Kontinuitäten und Brüche

Übung

 

Philipp Graf 

Gedächtnisgeschichte der deutschsprachigen Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung nach 1945 am Beispiel der DDR

Proseminar

 

Dirk Sadowski

Verführung durch Wissen. Hebräischer Buchdruck und jüdische Aufklärung in Deutschland, 1700–1800

Proseminar

 

Dan Diner/Omar Kamil/Sebastian Voigt

Kolonialgewalt und Zweiter Weltkrieg. Muster der Ereignis- und Gedächtnisgeschichte nach 1945

Hauptseminar

 

Wintersemester 2007/2008

Susanne Zepp

»Marranisme et modernité« – Zur Geschichte der europäischen Literatur der Frühen Neuzeit

Proseminar

 

Laura Jockusch 

Jiddische Quellen zur modernen jüdischen Geschichte

Proseminar

 

Dan Diner/Lutz Fiedler/Sebastian Voigt

Verborgene Gedächtnisse. Vergangene Zeitenschichten im Kalten Krieg

Hauptseminar

 

Sommersemester 2007

Dan Diner/Markus Kirchhoff

Der Bankier als Diplomat –

Das Haus Rothschild und die jüdischen Fragen des 19. Jahrhunderts 

Hauptseminar

 

Ashraf Noor

Hermann Cohen: Gerechtigkeit, Recht und Gesetz in der neueren jüdischen Philosophie

Hauptseminar

 

Susanne Zepp 

»Marranisme et modernité« – Perspektiven der europäischen Literatur der Frühen Neuzeit

Proseminar

 

Hans-Joachim Hahn

»Fiebrige Europhile« – Jüdische Europaerzählungen in der Moderne

Proseminar

 

Wintersemester 2006/2007

Nicolas Berg

Wirtschaftsgeschichte der Juden – Themen, Probleme und Tendenzen der Forschung

Übung

 

Dan Diner/Markus Kirchhoff

Das Politische im jüdischen Denken der Neuzeit

Hauptseminar

 

Kai Struve

Krieg und Holocaust. Weißrussland und die Ukraine unter deutscher Okkupation 1918/19 und 1941-44.

Übung

 

Susanne Zepp

Goldene Zeitalter – Zur Entstehung der romanischen Lyrik im arabisch-jüdischen Kontext des Spätmittelalters

Proseminar

 

Sommersemester 2006

Dan Diner/Markus Kirchhoff

Hannah Arendts Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft – Zur Relevanz des Werks für eine moderne Geschichte der Juden

Hauptseminar

 

Yvonne Kleinmann

Folklore, Geschichte und Nation. Die Anfänge der Ethnographie in Ostmittel- und Osteuropa am Beispiel der Russen, Polen und Juden

Proseminar

 

Kai Struve

Nationalstaat und Minderheit. Juden in Polen zwischen den Weltkriegen.

Proseminar

 

Susanne Zepp/Natasha Gordinsky

Kanon und Diskurs – Perspektiven jenseits der Nationalphilologien

Übung

 

Lutz Fiedler

Hebräisch für Anfänger

 

Wintersemester 2005/2006

Susanne Zepp 

Pikaresker Roman – Interpretationen hybrider Textualität

Proseminar

 

Dan Diner/Markus Kirchhoff

Von der Balance zur »Bündnisrevolution«: Jüdische Diplomatie zwischen imperialen und nationalen Räumen internationaler Politik im 19. Jahrhundert

Hauptseminar

 

Batia Gilad (University of Haifa/Israel)

Hebräisch-Kurs für Anfänger

Sprachkurs

 

Sommersemester 2005

Kai Struve

Gewalt gegen Juden. Pogrome in der europäischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Übung

 

Dirk Rupnow

Österreich und der Nationalsozialismus – Geschichte und Nachgeschichte

Proseminar

 

Carsten Schapkow

Jüdische Kultur im Fin de siècle: Die Beispiele Wien, Prag und Berlin

Proseminar

 

Frank Nesemann

Polen, Finnen, Juden und Tataren – Studien zur zarisch-russischen Nationalitäten- und Religionspolitik vom ausgehenden 18. bis zum 20. Jahrhundert

Übung

 

Yvonne Kleinmann

Mittelalterliche Glaubenswelten auf dem Weg in die Moderne. »Ritualmord« und »Hostienschändung« in Legende, Anklage und Verteidigung vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Proseminar

 

J. S. Jakubowski – Jeshay

»Ereignis – Gedächtnis – Post-Gedächtnis«

Proseminar

 

Nicolas Berg/Arndt Engelhardt

»Jüdische Renaissance« – Wandel und Varianten jüdischer Selbstentwürfe zu Beginn des 20. Jahrhunderts

 

Ashraf Noor

Die Auseinandersetzung mit dem Denken Martin Heideggers bei jüdischen Philosophen

Hauptseminiar

 

Dan Diner

Leipziger Forschungskolloquium zur jüdischen Geschichte und Kultur

 

Wintersemester 2004/2005

Ashraf Noor

Geschichtszeit und messianische Zeit.

Hauptseminar

 

Susanne Zepp

Sephardische Spuren – zur spanischen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Proseminar

 

Yvonne Kleinmann

Jenseits der Einheit. Jüdische Kulturen im Russländischen Reich, 1772-1917

Proseminar

 

Carsten Schapkow

Das Bild von Sepharad in der deutsch-jüdischen Geschichte des 19. Jahrhunderts

Proseminar

 

Markus Kirchhoff

Palästina im wissenschaftlichen Diskurs des 19. Jahrhunderts

Übung

 

Dan Diner/Susanne Zepp

Oberseminar für Fortgeschrittene und Examenskandidaten

 

Dan Diner/Susanne Zepp

Textuelle Gedächtnisräume – Formen der Erinnerung in literarischen Texten am Beispiel der Geschichte der sephardischen Juden

Leipziger Forschungskolloquium zur jüdischen Geschichte und Kultur

 

Sommersemester 2004

Dan Diner/Susanne Zepp

Oberseminar für Fortgeschrittene und Examenskandidaten

 

Dan Diner/Markus Kirchhoff

Imperien und Diaspora im 18. und 19. Jahrhundert – Neuere Forschungsansätze zu einem alten Problem

Hauptseminar

 

Dan Diner/Yvonne Kleinmann

Historische Ethnographie – Zur Entschlüsselung jüdischer Lebensformen in Polen-Litauen in der frühen Neuzeit

Leipziger Forschungskolloquium zur jüdischen Geschichte und Kultur

 

Nicolas Berg

Wissenschaft des Judentums – Judentum und Wissenschaft. Ein kulturhistorischer Forschungsüberblick

Übung

 

Tobias Brinkmann

Beziehungsgeschichten: Jüdische Geschichte in Berlin – »Berlin« in der jüdischen Geschichte (1780-1933)

Proseminar

 

Frank Nesemann

Die Nationalitätenpolitik des Sowjetstaates 1941-1991 (Das jüdische Beispiel)

Proseminar

 

Ashraf Noor

Walter Benjamin: Das »Passagen-Werk«

Hauptseminar

 

Carsten Schapkow

Das Bild von Sepharad in der deutsch–jüdischen Geschichte des 19. Jahrhunderts

Proseminar

 

Kai Struve

Die Erinnerung an Krieg, Genozid und Vertreibungen im Europa des 20. Jahrhunderts

Übung

 

Susanne Zepp

Textuelle Gedächtnisräume

Übung

 

Sharon Halber

Hebräisch für Anfänger II

Sprachkurs