Gremien

Satzung des Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur e. V. an der Universität Leipzig vom 2.11.1995, in der Fassung vom 23.06.2015

(PDF-Format)

Kuratorium

Für den Sächsischen Landtag:
Oliver Fritzsche, MdL

Franz Sodann, MdL

 

Für das Sächsische Staatsministerium
für Wissenschaft und Kunst:

Ministerialrat Christoph F. Meier (Vorsitzender) 

 

Für die Universität Leipzig:
Prof. Dr. Beate A. Schücking, Rektorin 

 

Für die Mitgliederversammlung:

Dr. h.c. Nikolaus Simon (stellvertretender Vorsitzender)

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT

Prof. Dr. Marion Aptroot

(Institut für Jüdische Studien, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

 

Prof. Dr. Moritz Epple
(Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main)

 

Prof. Dr. Norbert Frei
(Historisches Institut/Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena)

 

Prof. em. Dr. Frank Golczewski
(Historisches Seminar, Universität Hamburg)

 

Prof. Dr. Atina Grossmann
(Faculty of Humanities and Social Sciences, The Cooper Union, New York City)

 

Prof. em. Dr. Paul Mendes-Flohr
(Divinity School, The University of Chicago, Ill.)

 

Prof. Dr. Jacques Picard
(Departement Gesellschaftswissenschaften/Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie, Universität Basel)

 

Prof. Dr. David Rechter
(Oriental Institute, St Antony's College, University of Oxford)

 

Prof. Dr. Manfred Rudersdorf (Vorsitzender)
(Historisches Seminar, Universität Leipzig) 

 

Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum
(Zentrum für Antisemitismusforschung, Technische Universität Berlin)

 

Prof. Dr. Liliane Weissberg
(Department of Germanic Languages and Literatures, University of Pennsylvania, Pa.)

Mitgliederversammlung

Prof. Dr. Yfaat Weiss (Vorstand)

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Dan Diner (Ehrenmitglied)

 

Friedbert Groß

 

Prof. Dr. Thomas Lindenberger

(Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, Dresden)

 

Christoph F. Meier
(Ministerialrat, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst)

 

Dietmar Müller-Elmau

 

Prof. Dr. Miloš Rezník
(Direktor des Deutschen Historischen Instituts Warschau)

 

Dr. Rachel Salamander

 

Prof. Dr. Beate A. Schücking
(Rektorin der Universität Leipzig)

   

Dr. h.c. Nikolaus Simon

 

Dr. Christian D. Uhlhorn

 

Dr. Eva Wiese