Winter Semester 2004

Textuelle Gedächtnisräume - Literarische Formen der Erinnerung am Beispiel der Geschichte der sephardischen Juden

 

Instructors: Dan Diner/Susanne Zepp

 

Lectures:

 

Thursday, 14 October 2004

Andreas Kablitz (Universität zu Köln)

Geschichte – Tradition – Erinnerung?

Wider die Subjektivierung der Geschichte

 

Thursday, 21 October 2004

Astrid Erll (Universität Gießen)

Literatur und Erinnerung: Konzepte, Inszenierungsformen und Rezeptionsrahmen

 

Thursday, 4 November 2004

Norbert Rehrmann (Technische Universität Dresden)

Das »Aschenputtel-Syndrom«: Sephardische und aschkenasische Juden in der spanischen Publizistik und Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts

 

Thursday, 25 November 2004

David Nierenberg (Johns Hopkins University)

What does it mean to talk about the »Jewishness« of medieval Spain? The case of Poetry.

 

Thursday, 16 December 2004

Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University)

Der theologische Begriff der Erlösung als strukturelle Vorgabe für Geschichtsschreibung