Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Anne-Kathrin Gitter (wiss. Referentin der Direktorin)

E-Mail: gitter(at)dubnow.de

Tel.: +49 341 21735-56

Zur Person

Anne-Kathrin Gitter ist seit März 2021 wissenschaftliche Referentin der Direktorin am Dubnow-Institut. Einreichung der Dissertationsschrift im Januar 2021 zum Thema »Der christliche Metacode im Spätrealismus. Die produktive Rezeption von Dante Alighieris Divina Commedia bei Conrad Ferdinand Meyer, Wilhelm Raabe und Ferdinand von Saar.« Studium der Germanistik und Italianistik an der Universität Leipzig; Abschluss mit Erstem Staatsexamen im Jahr 2011. Von 2012 bis 2021 Doktorandin am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie der Universität Leipzig. Stipendiatin des Freistaates Sachsen, der Klassik Stiftung Weimar und von März 2017 bis Februar 2018 Koordinatorin des Interdisziplinären Forschungsseminars »CiCi«, Lehrbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Universität Leipzig. Im Anschluss Veranstaltungsmanagement im Dubnow-Institut und von September 2019 bis Juli 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik an der Universität Leipzig.

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Literatur des 19. Jahrhunderts und deutschsprachiger Realismus
  • Denkmalskult, literarische Denkmäler, Archaismus und Historismus in der Literatur des deutschsprachigen Raums im 19. Jahrhundert

Publikationen

 

Aufsätze und Artikel

"E Come 'l Pan per Fame si Manduca" – Ugolino della Gherardesca e le rappresentazioni del "Piacere della Gola" nella Divina Commedia di Dante Alighieri. In: Sabine Bastian/Uta Felten/Jean-Pierre Goudaillier (Hgg.), Cultures et mots de la table, Berlin 2019, 237–241 ["E Come 'l Pan per Fame si Manduca" – Ugolino della Gherardesca und die Darstellung des "Piacere della Gola" in Dante Alighieris Divina Commedia].

 

Räume und Topographien – Spaces and Topographies, in: arbeitstitel. Forum für Leipziger Promovierende, 6 (2014) H. 1, I–III.

 

„Um dich, mit dir, in dir war die Hölle von Anfang an!“ – Verborgene (Jenseits-)Räume in Conrad Ferdinand Meyers Angela Borgia, in: arbeitstitel. Forum für Leipziger Promovierende, 5 (2013) H. 1, 1–12.

 

Rezensionen

Hertling, Thomas: Homosexuelle Männlichkeit zwischen Diskriminierung und Emanzipation. Eine Studie zum Leben homosexueller Männer heute und Begründung ihrer wahrzunehmenden Vielfalt, Münster 2011, in: arbeitstitel. Forum für Leipziger Promovierende, 4 (2012) H. 1, 13–16.