Workshops 2006

Am 27. Mai 2006 fand anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Instituts ein akademisches Fest-Kolloquium statt, in welchem Dominique Bourel (Paris/Jerusalem) über Moses Mendelssohn, Benjamin Nathans (Philadelphia) über den Begriff der Krise in der osteuropäischen Geschichte bei Simon Dubnow, Yfaat Weiss (Haifa) über Lea Goldberg, Moshe Zimmermann (Jerusalem) über Gabriel Riesser sowie Norbert Frei (Jena) über das Selbstbild der Deutschen nach 1945 sprachen.

 

Programm