Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Konferenzen

Die mehrtägigen englischsprachigen Jahreskonferenzen widmen sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt des Instituts. Sie sollen die Gegenstände der Forschung disziplinär verallgemeinern und internationalisieren.

 

Zu diesen Tagungen werden sowohl führende VertreterInnen des Faches als auch NachwuchswissenschaftlerInnen eingeladen. Aus diesen Tagungen ergeben sich vielfältige, die Vernetzung des Instituts befördernde Kontakte. Ausgewählte Beiträge der Jahreskonferenzen werden im Jahrbuch des Instituts veröffentlicht.

Internationale Konferenz

1948. The Jewish Quest for Rights and Justice in the Postwar Moment

 

17. und 18. April 2018

 

The Tauber Institute for the Study of European Jewry in Kooperation mit dem The Bernard G. and Rhoda G. Sarnat Center, The Center for German and European Studies (CGES), The International Center for Ethics, Justice, and Public Life, and the Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow

 

Programm

 

Veranstaltungsort: Brandeis University Faculty Club

Rückblick