Wintersemester 2000

Dozenten: Dan Diner/François Guesnet/Desanka Schwara

(Kolloquium ohne Leitthema)

 

Vorträge:

 

Donnerstag, 12. Oktober 2000

Raphael Gross (Bochum)

Carl Schmitt und die Juden

 

Donnerstag, 26. Oktober 2000

Friedrich Niewöhner (Berlin/Wolfenbüttel)

Muhammad und die Erfindung der jüdischen Dogmen im Mittelalter.

Eine vorläufige These

 

Donnerstag, 9. November 2000

Nancy Green (Paris)

Jüdische Frauen, Migration und Arbeit

 

Donnerstag, 23. November 2000

Jan Doktór (Warschau)

Das Institutum Judaicum und die deutschen Judenmissionen in Polen: Motive und Ergebnisse

 

Donnerstag, 7. Dezember 2000

Barbara Staudinger (Wien)

Jüdische Prozesse vor dem Reichshofrat

 

Donnerstag, 21. Dezember 2000

Jacob Barnai (Haifa)

Historiography and the Emergency of Nation States: The Case of Israel

 

Donnerstag, 18. Januar 2001

Dietlind Huechtker (Berlin)

Wilhelm Feldmann (1868–1919) – Ein jüdisches Projekt für die polnische Moderne

 

Donnerstag, 1. Februar 2001

Andrew Apostolou (Oxford)

The Exception of Salonika: Collaboration and Indifference during the Persecution of the Jews in Northern Greece