Sommersemester 2008

Analoga – Das zivilisatorische Projekt jüdisch-islamischer Kulturhermeneutik

 

Dozenten: Dan Diner/Ottfried Fraisse/Omar Kamil

 

Donnerstag, 10. April 2008

Reinhard Schulze (Universität Bern)

Der Islam unter den Bedingungen der Aufklärung

 

Donnerstag, 24. April 2008

Angelika Neuwirth (FU Berlin)

Eine »europäische Lektüre des Koran« - Koranwissenschaft in der Tradition der Wissenschaft des Judentums

 

Donnerstag, 15. Mai 2008

Abdullahi Ahmad an-Na’im (Emory University, Atlanta)

Islam and the Secular State: Negotiating the Future of Shari'a

 

Donnerstag, 5. Juni 2008

Oliver Leaman (University of Kentucky)

Islamic and Jewish Approaches to Modernity:

On Why the Nahda and the Haskalah took so different directions 

 

Donnerstag, 19. Juni 2008

Andreas Pflitsch (Freie Universität Berlin)

Bock und Gärtner im Libanon.

Anmerkungen zur Dialektik der Säkularisierung und Modernisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

 

Donnerstag, 17. Juli 2008

Carlos Fraenkel (McGill University, Montreal)

Mehr Theokratie wagen!

Was al-Farabi und Maimonides Ayaan Hirsi Ali antworten würden

 

Donnerstag, 24. Juli 2008

Mohamed Elmedlaoui (Université Mohammed V Souissi/Rabat, Marokko)

Man's Ultimate Mission – History, State and Liberty of Conscience in Muslim and Jewish Experiences of Modernity