Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Jüdische Geschichte & Kultur, # 01

Magazincover in Rottönen, historische Fotografie eines Wagens, auf dem zahlreiche Männer mit Hüten sitzen, die Gewehre in die Luft strecken. Darüber Schrift in weißer und roter Farbe.

# 01 2017: Russische Revolution 

 

 

 

 

 

 


64 Seiten
Berlin: Metropol Verlag, 2017
ISSN 2567-8469
ISBN 978-3-86331-372-2
Preis: 14,00 € (D), 17,20 € (international)
Erscheint einmal jährlich (Frühjahr)

 

Bestellen


Das neue Magazin des Dubnow-Instituts eröffnet Einblicke in die Vielfalt jüdischer Lebenswelten von der Moderne bis zur Gegenwart. Jede Ausgabe widmet sich einem Themenschwerpunkt, der aktuelle Fragen aufgreift, grundlegende Zusammenhänge darstellt und konträre Perspektiven diskutiert. Weitere Aspekte des Gegenstandes werden in den Rubriken Position, Kritik und Archiv behandelt.

 

Die erste Ausgabe stellt die Russische Doppelrevolution im Februar und Oktober 1917 und die Folgen dieses Schlüsselereignisses in der modernen jüdischen Geschichte ins Zentrum.

 

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe