Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Kataloge

Mit der Reihe »Digitale Kataloge« eröffnet das Dubnow-Institut eine Alternative zum klassischen Sammelband. In überschaubaren Essays mit einem knapp gehaltenen wissenschaftlichen Apparat und einer reichen Ausstattung an Fotos, Illustrationen und Archivdokumenten werden hier verschiedene Schwerpunktthemen anschaulich präsentiert. Die Open-Access-Publikationen sind für die digitale Nutzung optimiert und bieten unter anderem vergrößerbare Abbildungen sowie ergänzend weiterführende Literatur. Die Kataloge erscheinen bei Vandenhoeck & Ruprecht Verlage kostenfrei als PDF- und EPUB-Ausgabe unter Creative-Commons-Lizenz. Auf Wunsch sind sie auch als Buch erhältlich.

Digitaler Katalog

Contested Heritage

Jewish Cultural Property after 1945

Hg. von Elisabeth Gallas, Anna Holzer-Kawalko, Caroline Jessen und Yfaat Weiss

 

221 Seiten, 70 farbige Abbildungen

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2020

kostenfrei im Open Access (PDF)

ISBN: 978-3-666-31083-6

Preis als Buch gebunden, kartoniert: 50,00 €

ISBN: 978-3-666-31083-0