Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Walid Abd El Gawad

w.abdelgawad(at)jmberlin.de

 

W. Michael Blumenthal Fellow am Jüdischen Museum Berlin 

 

  • 2012–2016 am Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur als Doktorand

 

Dissertationsprojekt

Islamische Wissenstraditionen angesichts der Moderne. Die Koraninterpretation Amin al­-Khulis (1895–1966)

 

Ausgewählte Publikationen

Dreifache Vermittlung. Israel Wolfensohn als Pionier der israelischen Orientwissenschaft, in: Arndt Engelhardt/Lutz Fiedler/Elisabeth Gallas/Philipp Graf/Natasha Gordinsky (Hgg.), Ein Paradigma der Moderne. Jüdische Geschichte in Schlüsselbegriffen. Festschrift für Dan Diner zum 70. Geburtstag, Göttingen/Bristol, Conn., 2016, 287–308.

 

Art. »Tafsir« [Koranauslegung], in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur. Im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig hg. von Dan Diner, Bd. 6, Stuttgart 2015, 1–6.

 

Islamische Wissenstraditionen angesichts der Moderne. Die Koraninterpretation Amin al-Khulis, in: Bulletin des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur 14 (2012), Leipzig 2013, 39–41.

 

Wissenschaft des Islam. Ansätze zur Entfaltung des Friedenspotenzials eines aufgeklärten und dialogfähigen Islam, in: Hermann Weber (Hg.), Globale Mächte und Gewalten. Wer steuert die Welt?, Ostfildern 2011, 149–164.

 

Booklet zu: Der Koran. Hörbuch nach der Übersetzung von Max Henning, Leipzig 2009 (zus. mit Stefanie Brinkmann).

 

Die arabische Übersetzung von Hitlers »Mein Kampf«, in: »Antisemitismus« in der arabischen Welt. Ein Streitgespräch zwischen Jochen Müller, Omar Kamil und Walid Abd El Gawad, Leipzig 2008, 61–77.

 

Islamisches Recht, in: Gerdien Jonker/Pierre Hecker/Cornelia Schnoy (Hgg.), Muslimische Gesellschaften in der Moderne. Ideen – Geschichten – Materialien, Wien 2007, 44–53 (zus. mit Hans Georg Ebert).