Simon-Dubnow-Institut
für jüdische Geschichte und Kultur an der universität Leipzig

Kooperationen

Der Gegenstand der Geschichte der Juden bewirkt, Internationalisierung nicht als bloße Option, sondern als integralen Bestandteil von Forschung und Lehre in thematischer, organisatorischer und personeller Hinsicht zu begreifen. Von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche Durchsetzung des spezifischen Profils des Instituts ist nicht allein seine Einbindung in die Strukturen der Universität und des Wissenschaftsstandorts Leipzig, sondern auch die Zusammenarbeit mit ausgewählten nationalen und internationalen Kooperationspartnern.

Nationale Kooperationen

Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur, Universität München

Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig

Freie Universität Berlin

Fritz Bauer Institut, Frankfurt am Main

Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung an der TU Dresden

Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft, Marburg

Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ), Hamburg

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Jena

Jüdisches Museum Berlin

Jüdisches Museum Frankfurt, Frankfurt am Main

Leibniz Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO)

Lichtenberg-Kolleg, The Göttingen Institute for Advanced Study, Göttingen

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Professur Politische Theorie und Ideengeschichte, Technische Universität Chemnitz

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Universität Leipzig

Internationale Kooperationen

The Bucerius Institute for Research of Contemporary German History and Society, University of Haifa

Department of History, Brown University, Providence, R. I.

Department of Jewish Studies, McGill University, Montreal

Department of Jewish Studies, Uniwersytet Wroclawski, Wroclaw

Deutsches Historisches Institut Warschau

Deutsches Historisches Institut Washington D. C.

The Franz Rosenzweig Minerva Research Center for German-Jewish Literature and Cultural-History, The Hebrew University of Jerusalem

The Hebrew University of Jerusalem

Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz (IFK), Wien 

Leo Baeck Institute Jerusalem

Leo Baeck Institute London

Leo Baeck Institute New York

Minerva Institute for German History, Tel Aviv University

The Leonid Nevzlin Research Center for Russian and East European Jewry, The Hebrew University of Jerusalem

The National Library of Israel, Jerusalem 

Polin. Museum of the History of Polish Jews, Warsaw

The Richard Koebner Minerva Center for German History, The Hebrew University of Jerusalem 

The Van Leer Jerusalem Institute, Jerusalem