Simon Dubnow Institute
for Jewish History and Culture at Leipzig University

Dr. Ivonne Meybohm (Research Coordinator)

Email: meybohm(at)dubnow.de

Phone: +49 341 21735-66

Fax: +49 341 21735-55

CV

Working at the Dubnow Institute as a Research Coordinator since 2019. Studied Modern History and Modern German Literature as well as Applied Literary Studies at the Freie Universität Berlin; completed her M. A. degree in 2007. 2011 PhD at the Freie Universität Berlin. Title of PhD thesis: »David Wolffsohn. Aufsteiger, Grenzgänger, Mediator. Eine biographische Annäherung an die Geschichte der frühen Zionistischen Organisation (1897–1914)«. 2011 Editor (trainee) at C.H. Beck publishing company in Munich. From 2012 to 2013 Research Associate at the Research Centre for Contemporary History in Hamburg; from 2013 to 2015 Project Coordinator of DFG-funded »1914–1918–Online. International Encyclopedia of the First World War« at the Freie Universität Berlin. From 2016 to 2019 Research Assistant to the Direction at the Center for Literary and Cultural Research in Berlin.

RESEARCH INTERESTS

  • History of Zionism
  • German-Jewish History
  • Digital Humanities

PUBLICATIONS

 

Monographs

David Wolffsohn. Aufsteiger, Grenzgänger, Mediator. Eine biographische Annäherung an die Geschichte der frühen Zionistischen Organisation (1897–1914), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013.

 

Erziehung zum Zionismus. Der Jüdische Wanderbund Blau-Weiß als Versuch einer praktischen Umsetzung des Programms der Jüdischen Renaissance, Frankfurt am Main: Peter Lang 2009.

 

Essays and Articles

Founding of the Jewish Sports Club Bar Kochba, 1910, in: Key Documents of German-Jewish History, February 08, 2018 (translated by Insa Kummer).

 

Kriterienkatalog für Rezensionen von wissenschaftlichen Onlineangeboten am Beispiel von Projekten zur jüdischen Geschichte und Kultur, in: MEDAON. Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung, 9 (2015), 17.

 

»Wir leben nicht vom Hass der andern gegen die Juden, sondern von unserer Liebe zum Jüdischen«. Reaktionen der jüdischen Jugendbewegung auf den Antisemitismus im Wandervogel am Beispiel des Wanderbundes Blau-Weiß (1912–1926), in: Gideon Botsch/Josef Haverkamp (eds.), Jugendbewegung, Antisemitismus und rechtsradikale Politik. Vom »Freideutschen Jugendtag« bis zur Gegenwart, Berlin 2014, 93–109.

 

Wahrheit, Sinn und Konstruktion. Im Gespräch mit Jörn Rüsen über die wahre Geschichte, über Grenzen und Möglichkeiten moderner Historiographie, Globalisierung und Ethnozentrismus, in: Richard Faber/Ina Ulrike Paul (eds.), Der Historische Roman zwischen Kunst, Ideologie und Wissenschaft, Würzburg 2013, 43–62 (together with Ljiljana Heise).

 

Nationalismus, Internationalismus und Transnationalismus im deutschsprachigen Zionismus, in: Gabriele Metzler/Michael Wildt (eds.), Über Grenzen. 48. Deutscher Historikertag in Berlin 2010. Berichtsband, Göttingen 2012, 188–193.